Earl of Plymouth

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Viscount Windsor)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wappen der Earls of Plymouth (dritter Verleihung)

Earl of Plymouth ist ein erblicher britischer Adelstitel, der zweimal in der Peerage of England und einmal in der Peerage of the United Kingdom verliehen wurde.

Verleihungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Titel wurde erstmals am 28. Juli 1675 in der Peerage of England für Charles FitzCharles geschaffen, einen unehelichen Sohn König Karls II. Die Verleihung erfolgte zusammen mit den nachgeordneten Titeln Viscount Totness und Baron of Dartmouth. Die Titel erloschen bei seinem Tod am 17. Oktober 1680.

In zweiter Verleihung wurde der Titel am 6. Dezember 1682 in der Peerage of England für Thomas Hickman-Windsor, 7. Baron Windsor neu geschaffen. Ihm war bereits am 16. Juni 1660 der seit dem 6. Dezember 1641 in Abeyance befindliche Titel Baron Windsor, of Stanwell in the County of Buckingham, zugesprochen worden, der am 3. November 1529 in der Peerage of England per Writ of Summons seinem Vorfahren Sir Andrew Windsor verliehen worden war. Beim Tod des 6. Earls am 20. Juli 1833 fiel die Baronie Windsor in erneut in Abeyance. Das Earldom erlosch beim Tod des 8. Earls am 8. Dezember 1843.

Die Abeyance der Baronie Windsor wurde am 25. Oktober 1855 zugunsten von Harriet Windsor als 13. Baroness beendet. Deren Sohn, Robert Windsor-Clive, 14. Baron Windsor, wurde am 18. Dezember 1905 in dritter Verleihung zum Earl of Plymouth erhoben. Zusammen mit dem Earldom wurde ihm auch der nachgeordnete Titel Viscount Windsor, of St. Fagans in the County of Glamorgan verliehen. beide Titel gehören zur Peerage of the United Kingdom. Der voraussichtlicher Titelerbe (Heir Apparent) führt den Höflichkeitstitel Viscount Windsor.

Liste der Barone Windsor und Earls of Plymouth[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Earls of Plymouth, erste Verleihung (1675)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Barone Windsor (1529)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Earls of Plymouth, zweite Verleihung (1682)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Barone Windsor (1529; Fortsetzung)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Earls of Plymouth, dritte Verleihung (1905)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Heir Apparent ist der Sohn des aktuellen Titelinhabers, Ivor Windsor-Clive, Viscount Windsor (* 1951).

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der unübliche Vorname „Other“, der traditionell häufig in der Familie verwendet wird, geht auf einen legendären sächsischen Vorfahren namens „Otho“ oder „Othere“ zurück.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]